Am Samstag fand ein Kurztörn durch die Haseldorfer Binnenelbe statt. Wegen des lauen Windes sind wir unter Maschine ins Naturschutzgebiet gefahren. Nachdem wir die Segeln gesetzt hatten, wollten wir gemützlich um den Drommel segeln. Leider ließ uns der Wind im Stich. Daher mussten wir die Maschine nach einige Zeit in Gang setzen, damit wir vor dem Niedrigwasser wieder zurück im Stader Hafen sind.

gaestefahrt

Auch in diesem Jahr fand unsere Arbeitswoche statt. In der zweiten Osterferienwoche habe wir wieder Instandsetzungsarbeiten wie Malern, Lakieren, Schlefein usw. statt, sodass wir nun wieder auf Gästefahrten unterwegs sein können.

osterarbeitswoche6

Die Crew der Wilhelmine von Stade unterstützt das Stader Hansemahl.

Die Crewmitglieder zeigen auf dem Ewer Willi wie zu Zeiten der Hanse Schiffe be- und entladen wurden.

hansemahl3

Vom 05. - 07. Mai 2017 waren wir mit 12 Personen nach Oevelgoenne zum Hafengeburtstag gesegelt. Das Wetter am Freitag war feucht, was aber der Stimmung an Bord nichts ausmachte. Am Samstag haben wir Open Ship gehabt und Abends fuhren wir bei der Traditionsschiffparade mit. Am Sonntagmorgen besuchten wir noch den Hamburger Fischmarkt. Am Nachmittag segelten wir alle etwas erschöpft - aber zufrieden - nach Hause zurück.

Hamburger Hafengeburtstag